Windows Schnellstartleiste aufräumen

p(abstract). Neulich gab’s ein neues Notebook auf der Arbeit. Und bis man seine Arbeitsumgebung umgezogen hat, so dass alles wieder rund läuft und dort ist, wo man’s auch erwartet, dauert es immer ein paar Tage.

Was mich schon ewig genervt hat, ist die vollgemüllte Schnellstartleiste, und beim Googeln habe ich folgende Gemme gefunden, die das Problem ein für alle Mal löst.

Kurz zusammen gefasst kann man eigene Schnellstartleisten in beliebigen Ordnern definieren. Schiebt man diese eng zusammen, wird daraus automatisch ein Untermenue. Sehr elegant und einfach:

Die vollständige Anleitung gibt’s hier:

„http://www.atombesen.de/themen/launchpad/launchpad.html
„:http://www.atombesen.de/themen/launchpad/launchpad.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.